Logo

Auf wenig begangenen Pfaden zum wunderschönen 6000er

Überquerung der Pässe Renjo La 5345 m und Cho La 5332 m

wunderschönes Gokyo-Tal unter der Cho Oyu 8188m Südwand

Höhepunkt Besteigung Lobuche Peak mit atemberaubendem Panorama

hervorragende Akklimatisation auf dem Trekking

Termine und Kosten

22.10. - 12.11.2017  /  22 Tage  /  Fr. 5950.-  /  max. 12 Teilnehmende
21.10. - 11.11.2018  /  22 Tage  /  voraussichtlich Fr. 5950.-  /  max. 12 Teilnehmende
(Programm- und Preisänderungen vorbehalten)

Anforderungen:

Trekking:
Gute Trittsicherheit. Die Gehzeiten der Trekking-Etappen betragen zwischen 4 und 8h in regelmässigem Tempo.

Lobuche Peak:
Erfahrung im Steigeisengehen. Steile Firnpassagen werden mit Fixseilen eingerichtet. Für den Aufstieg am Gipfeltag am Lobuche Peak benötigen wir ca. 8 bis 10 h in sehr gemütlichem Tempo  und ca. 6 h im Abstieg.

Impressionen

Dauer: 7'20 Minuten

«Die Reise ist sehr gut angelegt:
Akklimatisation, Team vor Ort, Reiseleitung - alles perfekt ausgewogen und entspricht genau der Reisebeschreibung von berg-welt .»
Peer G.

«Die Zusammenarbeit mit den Einheimischen sowie die grösst-mögliche Rücksichtnahme auf die Umwelt haben michbeeindruckt.»
Andreas K.

«Der Mix der 3 E's
(erleben - entdecken - erholen) passt für mich perfekt!»
Sandro M.

«Ich habe die umfangreiche,
kompetente Reiseinformation sowie das ausführliche Vorbereitungstreffen sehr geschätzt.»
Esther H.

Zoom: Everest mit Lobuche Peak

System by cms box Login